Buch-Rezension zu „Java by Comparison“

Java by Comparison“ von Simon Harrer, Jörg Lenhard und Linus Dietz erschien 2018 bei The Pragmatic Programmers. Dieses Buch wagt sich an eine grosse Herausforderung: Wie kann man das über Jahre angeeignete Expertenwissen in einfacher Form Programmier-Anfängern zugänglich machen?

Buch-Rezension zu „Java by Comparison“ weiterlesen

AtaraxiS 1.8 veröffentlicht

AtaraxiS Logo

AtaraxiS ist ein kleines Tool zum Verwalten von Passwörtern und zum Verschlüsseln von Dateien. Andreas Müdespacher und ich haben AtaraxiS ursprünglich als Diplomarbeit geschrieben und seither immer weiter optimiert. So läuft AtaraxiS heute nicht nur unter Windows, sondern auch auf Mac und Linux.

AtaraxiS 1.8 veröffentlicht weiterlesen

AtaraxiS 1.6 veröffentlicht

AtaraxiS ist ein kleines Tool zum Verwalten von Passwörtern und zum Verschlüsseln von Dateien. Andreas Müdespacher und ich haben AtaraxiS ursprünglich als Diplomarbeit geschrieben und seither immer weiter optimiert. So läuft AtaraxiS heute nicht nur unter Windows, sondern auch auf Mac und Linux.

 

GUI-Optimierungen für Linux

Unter Ubuntu wurde im letzten Jahr einiges bezüglich der grafischen Darstellung geändert. Dies führte bei einigen Dialogen wie dem Passwort-Generator zu nicht mehr lesbaren Knöpfen. Mit Version 1.6 haben wir alle Darstellungselemente überprüft und so modifiziert, dass diese unter Windows, Linux und Mac wieder funktionieren.

 

Aktualisierungen der Hilfsbibliotheken

Der grösste Aufwand für Version 1.6 ging in die Aktualisierung der Hilfsbibliotheken. Diese helfen AtaraxiS beim Verschlüsseln der Dateien, dem Speichern der Passwörter und bei der Erzeugung der Logmeldungen. Die Veränderungen reichten von nicht mehr unterstützten Methoden über geänderte Konzepte bis hin zu komplett neuen Funktionen zum Lesen von XML-Dateien.

Mit all diesen Arbeiten im Hintergrund steht AtaraxiS nun wieder auf einer aktuellen Basis. Mit dem Build-Server von Travis-CI werden nun bei jeder Änderung die ganzen Entwicklertests automatisch durchgeführt, was ungewollte Veränderungen am Code sehr schnell aufzeigt.

 

Download

Wer sich selber von AtaraxiS überzeugen möchte findet hier die passende Version:

Die Installation beschränkt sich aufs entpacken der Zip / Tar Datei. Dadurch kann man AtaraxiS auch problemlos auf einem USB-Stick entpacken und auf jedem Rechner mit einer JRE laufen lassen.

AtaraxiS 1.5 veröffentlicht

AtaraxiS ist ein kleines Tool zum Verwalten von Passwörtern und zum Verschlüsseln von Dateien. Andreas Müdespacher und ich haben AtaraxiS ursprünglich als Diplomarbeit geschrieben und seither immer weiter optimiert. So läuft AtaraxiS heute nicht nur unter Windows, sondern auch auf Mac und Linux.

 

Unterstützung für Java 8

Mit der Veröffentlichung von Java 8 wurde es notwendig AtaraxiS zu aktualisieren. Mit Version 1.5 können nun auch auf JRE 8 die entsprechenden Policy-Dateien installiert werden um die volle Stärke der Verschlüsselung zu aktivieren.
Die Hilfsbibliotheken Bouncy Castle und SWT wurden bei dieser Gelegenheit auch auf den neusten Stand gebracht.

Nicht mehr unterstützt werden dafür Java 5 und 6. Die beiden Versionen haben seit mehr als einem Jahr keine öffentlichen Patches mehr erhalten und sollten bei Privatanwendern nicht mehr verwendet werden.

Auf dem Entschlüsseln-Dialog wurde ein kleiner Fehler mit der Optionsauswahl behoben, bei dem je nach Reihenfolge AtaraxiS abgestürzt ist.

AtaraxiS_15

 

Download

Wer sich selber von AtaraxiS überzeugen möchte findet hier die passende Version:

Die Installation beschränkt sich aufs entpacken der Zip / Tar Datei. Dadurch kann man AtaraxiS auch problemlos auf einem USB-Stick entpacken und auf jedem Rechner mit einer JRE laufen lassen.