Kurz-Tipp: Windows 8.1 Startseite besser integrieren

Trotz längerer Arbeit mit Windows 8.1 habe ich mich immer noch nicht an die neue Startseite gewöhnt. Wann immer ich die ehemalige „Metro“-Oberfläche starten muss fühlt sich dies wie ein Fremdkörper an. Es gibt allerdings einen ganz einfachen Trick mit dem man diese Startseite viel besser in den Desktop integrieren kann – ganz ohne irgendwelche zusätzliche Software.

 

Das Problem

Wann immer ich an meinem Computer arbeite sieht dies so aus:
Mein Desktop

 
Sobald ich aber ein Programm starten will lande ich in diesem Fremdkörper:
Original Startseite

 

Die Lösung

Gut versteckt in den Einstellungen der Taskliste gibt es eine Option um die Startseite besser zu integrieren. Dazu genügt ein Rechtsklick auf die Taskliste um das Menü für Einstellungen aufzurufen:
Eigenschaften in der Taskleiste

Im Reiter Navigation kann man nun den Hacken vor der Option „Desktophintergrund auf der Startseite anzeigen“ auswählen:
Option auswählen
Hinweis: Wer direkt nach dem Start den Desktop sehen möchte kann zudem die obere Option ebenfalls anwählen.

Beendet man diesen Dialog über „OK“ erscheint die Startseite in Zukunft mit dem gleichen Hintergrund wie der Desktop. Diese kleine Änderung erweckt nun den Eindruck als ob sich die transparente Startseite über den eigenen Desktop legt:
Meine neue Startseite

 

Fazit

Eine kleine Einstellung an der richtigen Stelle und die Startseite von Windows 8.1 erscheint nicht mehr als Fremdkörper. Hat man dies nicht selber probiert kann man kaum glauben wie gross der Unterschied in Sachen Benutzerfreundlichkeit ist. Schade nur dass diese Option nicht vorselektiert wurde.