Bootstrap personalisieren

Mittels Bootstrap bekommt man ohne grossen Aufwand ein in sich stimmiges Design für die eigene Webanwendung. Die notwendigen Schritte dafür habe ich hier schon beschrieben.
Es gibt allerdings ein Problem: Alle Seiten die Bootstrap benutzen sehen am Ende genau gleich aus:

JGraber_bootstrap

Wer lieber etwas Individuelles hat muss aber nicht auf Bootstrap verzichten. Es gibt mittlerweile genügend Erweiterungen und Vorlagen die auf Bootstrap aufsetzen und die nötige Abwechslung bieten.

 

Andere Farben

Wenn einem eine andere Farbmischung genügt ist Bootswatch eine gute Alternative. Die 11 Templates unterscheiden sich nur in der Farbwahl vom originalen Bootstrap. Dadurch muss man einzig die Datei bootstrap.css herunterladen und ins eigene Projektverzeichnis kopieren.

jgraber_bootstrap_color

jgraber_bootstrap_blue

 

Marktplatz für grössere Anpassungen

Soll mehr angepasst werden ist WrapBootstrap eine gute Anlaufstelle. Dieser Marktplatz ermöglicht einem ganze Templates zu kaufen. Neben der angepassten CSS-Datei gibt es hier oft auch gleich noch eine 404-Fehlerseite und zusätzliche Plug-Ins. Die Preise liegen zwischen 4$ und 44$. Dies dürfte für die meisten immer noch günstiger sein als wenn man selber während Stunden versucht eine in sich stimmige Vorlage zu erstellen. Wer sich diesen Aufwand dennoch machen will kann hier seine Templates auch verkaufen.

Den Templates sind keine Grenzen gesetzt wie hier Unify zeigt:
bootstrap_unify

 

Fazit

Mit kleinen Anpassungen und zu einem akzeptablen Preis kann man seine Bootstrap-basierte Anwendung mit wenig Aufwand personalisieren. Obwohl solche Personalisierungsseiten wie Pilze aus dem Boden schiessen sind Bootswatch und WrapBootstrap für mich immer noch die besten.